Golf Charity 2024 Danke

Mit Ihrer Teilnahme am Turnier unterstützen Sie eine gute Sache.

Der Reinerlös der Charity wird für Projekte des LC Graz Panthera und des Odilien-Instituts für Menschen mit Sehbehinderung, Blindheit oder zusätzlichen Behinderungen eingesetzt. Wir danken für  Ihre Teilnahme und Unterstützung!

Am 12.Juli fand die Golf Charity des Lions Club Graz Panthera und des Odilien-Instituts  – organisiert von der Madison Werbeagentur und powered by Energie Steiermark – am Golfclub Gut Freiberg statt.

Mit Hilfe der Flightsponsor*innen und zahlreicher Spender*innen konnte ein wichtiger Beitrag zur Arbeit des Odilien-Instituts unter Leitung von Bettina Schifko und des LC Graz Pantheras beigetragen werden.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, dem Hauptsponsor Energie Steiermark, und den zahlreichen Sponsoren und Unterstützern für eine gelungene Veranstaltung. Die Damen des LC Graz Panthera übernahmen dabei den Welcome Brunch sowie den Losverkauf für die Tombola und die Betreuung der Halfway Station beim Spes Corner. Das hausgemachte Nachspeisenbuffet des LC Graz Panthera sorgte für den krönenden Abschluss des Abends. Wunderbarer Hart- und Frischkäse vom Feinsten kam von der Kasalm.

Danke unserem Hauptsponsor

Beachflag Energie Steiermark
Bild: © Florian Lierzer

Powered by Energie Steiermark: Die heurige Golf Charity. Die Energie Steiermark ist wie viele andere Firmen ein treuer Partner des Events.

An einem sehr sonnigen und schwülem Tag beteiligten sich über 60 Spielerinnen und Spieler an der Golf-Charity. Neben einer Reihe von Einzelanmeldungen hatten folgende Flightsponsoren zum Turnier eingeladen: Akkord Gebäudererinigung, bewo, A.G. Brigante & Co., Energie Steiermark, Eosinvest AGGrazetta, Kleine Zeitung, Madison Werbeagentur, Raiffeisen-Landesbank Steiermark, Saubermacher, Schelhammer Capital 1832, Steady Temp. sowie Weekend Magazin. Eine Firma darf aufgrund von Werbebeschränkungen nicht erwähnt werden.

Ein großer Dank geht an die Getränkesponsoren Genussgut Krispel und Brauunion sowie an alle, die mit Sach- und Geldspenden die Charity unterstützt haben. Musikalisch begleitet wurde der Event vom Alleinunterhalter und Solomusiker Hans Seer. Auf Loch 7 sorgte A.G. Brigante & Co. für italienisches Flair und auf Loch 14 wurde zur Labung der Golfer/innen Prosecco der Firma Schaeffers feine Weine serviert.

Bestens betreut wurde der Event durch das Team des Golfclubs Gut Freiberg rund um den Clubmanager Markus Strobl. Besten Dank auch an das Team der Greenkeeper rund um Franz Pichler am Golfclub, die für hervorragende Platzverhältnisse gesorgt hatten. Und am Abend wurde von der Familie Gruber als neuer Pächter des Restaurants – Austria Hole Inn – aufgekocht.


Die Odilien sind eine der ältesten Einrichtungen ihrer Art und unterstützen Menschen mit Seh- und weiteren Behinderungen in der Steiermark.

Seit 3 Jahrzehnten stellt sich der LC Graz Panthera mit viel Energie in den Dienst der guten Sache. Nachhaltigkeit ist dabei sehr wichtig. Neben zahlreichen Spontanhilfen vor Ort und der Unterstützung von internationalen Projekten, werden Langzeitprojekte des Odilien-Instituts, des Frauenwohnheims der Stadt Graz, des Begegnungszentrums Graz Süd (BEGS) und des Chorprojekts SUPERAR betreut. Dabei liegt dem Club das Wohl von Kindern und Frauen besonders am Herzen. Alle Lionsmitglieder orientieren sich daran, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlichen materiellen Nutzen zu ziehen.

Die Preisverleihung und die Verkündung der Ergebnisse der LC Graz Panthera Golf Charity powered by Energie Steiermark wurde von Golfpro Andreas Hecker mit Organisator Gerhard Kroell übernommen. Gespielt wurde ein 4er Texas Scramble.

Ergebnisse folgen noch. Einen ersten Überblick finden Sie hier…


Brutto:

Netto:

Platz 1


Platz 2

Platz 3



Sonderwertungen:

Nearest to the pin Damen Loch 10:

Nearest to the pin Herren Loch 5:

Longest Drive Herren Loch 1:

Longest Drive Damen Loch 6:

Das war die Charity 2024. (Bilder: © Florian Lierzer)

Danke den Flight-Sponsoren

Danke den Unterstützern